Powered by Bloodnet.de Ford Mustang
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )


 
Windows 8 Developer Preview
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Deutschmaschine
Geschrieben am: 29.09.2011 08:40:02


Wicked Sick


Gruppe: Administratoren
Beiträge: 2950
Mitgliedsnummer.: 1
Mitglied seit: 30.09.2002



Habe mir ein wenig Zeit genommen und die Windows 8 Developer Preview in einer VirtualBox installiert.

Meine ersten Erfahrungen:
  • Windows Live-ID als Login ins System möglich und bei Installation dem lokalen Account bevorzugt. Sehr gewöhnungsbedürftig... Möchte ich mein Windows mit einem Online-Account verschmelzen?
  • Bei der Installation kann man mehr Einstellungen am System und am IE vornehmen als man es von Windows 7 gewohnt ist. Gefällt!
  • Als Start-Menü wurde so einen merkwürdiger grüner Start-App-Bildschirm implementiert. Gewöhnungsbedürftig... Allerdings für alle Pad-User sicher toll. killmyself.gif Ich hasse grün. Wo kann ich das abschalten?
  • Ribbon-UI - bekannt aus Office 2010 - hat Einzug erhalten.
  • Schickes Start-Bild. Per Doppelklick kommt man zum Login.
  • Herunterfahren erst nach Abmelden möglich? WTF! pooh.gif
  • Desktop sieht aus wie bei Windows 7.
  • Neuer <F8>-Screen beim Start von Windows 8. Wo ist der abgesicherte Modus?
  • VirtualBox Guest Additions funktionieren noch nicht unter Windows 8.
  • Hübsch überarbeiteter Task Manager.


Probiert es selbst. Sehr einfach zu installieren. Die Preview ist allerdings nur in Englisch verfügbar.

Bearbeitet von Deutschmaschine am 29.09.2011 08:42:59

Angefügtes Bild

Angefügtes Bild


______________________________________________________________
>>> Ready to scream, ready to die! >>> Hypnoskull
>>> Counting all the assholes in the room. Well I'm definitely not alone. >>> Volbeat
>>> I piss on your face while you suck on my cock. >>> Scars on Broadway

Engine is running on: Intel Core i7-2700K @ 3,5 GHz // 32 GB Corsair Vengeance LP DDR3 RAM // ASRock Z77 Pro3 // Gainward NVIDIA GeForce GTX 770 Phantom 2 GB // Samsung 850-Serie SSD // Windows 8.1 Pro 64-Bit

user posted image

 
  Top
Deutschmaschine
Geschrieben am: 29.09.2011 11:57:43


Wicked Sick


Gruppe: Administratoren
Beiträge: 2950
Mitgliedsnummer.: 1
Mitglied seit: 30.09.2002



QUOTE (Deutschmaschine @ 29.09.2011 09:40:02)
Als Start-Menü wurde so einen merkwürdiger grüner Start-App-Bildschirm implementiert. Gewöhnungsbedürftig... Allerdings für alle Pad-User sicher toll. killmyself.gif Ich hasse grün. Wo kann ich das abschalten?

Nach etwas Recherche habe ich gelernt, dass das Start-Menü zur neuen Metro-UI von Windows 8 gehört. Und per Registry-Schlüssel
CODE
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\RPEnabled

kann man das Start-Menü im Windows 7 Look & Feel wiederherstellen. good.gif

1 = On; 0 = Off

Der Nachteil: Das Metro-UI ist vollständig abgeschaltet. bad.gif D.h. kein schöner Task Manager mehr, ... Also ein Windows 8 im Windows 7-Pelz.
______________________________________________________________
>>> Ready to scream, ready to die! >>> Hypnoskull
>>> Counting all the assholes in the room. Well I'm definitely not alone. >>> Volbeat
>>> I piss on your face while you suck on my cock. >>> Scars on Broadway

Engine is running on: Intel Core i7-2700K @ 3,5 GHz // 32 GB Corsair Vengeance LP DDR3 RAM // ASRock Z77 Pro3 // Gainward NVIDIA GeForce GTX 770 Phantom 2 GB // Samsung 850-Serie SSD // Windows 8.1 Pro 64-Bit

user posted image
 
  Top
Pommfriedel
Geschrieben am: 29.09.2011 16:48:29


Wicked Sick


Gruppe: Co-Administratoren
Beiträge: 2280
Mitgliedsnummer.: 9
Mitglied seit: 21.09.2003



Ich bekomme keine der 3 Versionen in einer VirtualBox installiert...
__________________________________________________

Member of the "Bloodnet-IQ-129-Club"
Proud member of "The Off-Topic-Boyz"
if(ahnung == 0) {use SEARCH; use BRAIN; use GOOGLE; } else {make post;}
 
  Top
Deutschmaschine
Geschrieben am: 29.09.2011 17:22:44


Wicked Sick


Gruppe: Administratoren
Beiträge: 2950
Mitgliedsnummer.: 1
Mitglied seit: 30.09.2002



QUOTE (Pommfriedel @ 29.09.2011 17:48:29)
Ich bekomme keine der 3 Versionen in einer VirtualBox installiert...

Warum? dunno.gif Hast Du die neueste VirtualBox Version 4.1.2 im Einsatz?

Funktionierte bei mir ohne besondere Einstellungen. ISO mounten und ab dafür...

Habe die "Windows Developer Preview English, 64-bit (x64)" verwendet.
______________________________________________________________
>>> Ready to scream, ready to die! >>> Hypnoskull
>>> Counting all the assholes in the room. Well I'm definitely not alone. >>> Volbeat
>>> I piss on your face while you suck on my cock. >>> Scars on Broadway

Engine is running on: Intel Core i7-2700K @ 3,5 GHz // 32 GB Corsair Vengeance LP DDR3 RAM // ASRock Z77 Pro3 // Gainward NVIDIA GeForce GTX 770 Phantom 2 GB // Samsung 850-Serie SSD // Windows 8.1 Pro 64-Bit

user posted image
 
  Top
Deutschmaschine
Geschrieben am: 08.10.2011 15:29:48


Wicked Sick


Gruppe: Administratoren
Beiträge: 2950
Mitgliedsnummer.: 1
Mitglied seit: 30.09.2002



QUOTE (Deutschmaschine @ 29.09.2011 09:40:02)
VirtualBox Guest Additions funktionieren noch nicht unter Windows 8.

Mit der neuen VirtualBox Version 4.1.4 sind die Guest Additions nun kompatibel! good.gif
______________________________________________________________
>>> Ready to scream, ready to die! >>> Hypnoskull
>>> Counting all the assholes in the room. Well I'm definitely not alone. >>> Volbeat
>>> I piss on your face while you suck on my cock. >>> Scars on Broadway

Engine is running on: Intel Core i7-2700K @ 3,5 GHz // 32 GB Corsair Vengeance LP DDR3 RAM // ASRock Z77 Pro3 // Gainward NVIDIA GeForce GTX 770 Phantom 2 GB // Samsung 850-Serie SSD // Windows 8.1 Pro 64-Bit

user posted image
 
  Top
Toto
Geschrieben am: 08.10.2011 18:52:15


Wicked Sick


Gruppe: Co-Administratoren
Beiträge: 730
Mitgliedsnummer.: 3
Mitglied seit: 30.09.2002



Sagt mal, wo liegt der Vorteil der VirtualBox von Oracle gegenüber dem, bei Win 7 eingebauten Windows Virtual PC ?
______________________________________________________________
--- dried soul, dried mind, dried heart, DRIED BLOOD ---
--- Rettet den Wald, esst mehr Spechte ---
user posted image
 
  Top
Deutschmaschine
Geschrieben am: 08.10.2011 21:17:03


Wicked Sick


Gruppe: Administratoren
Beiträge: 2950
Mitgliedsnummer.: 1
Mitglied seit: 30.09.2002



QUOTE (Toto @ 08.10.2011 19:52:15)
Sagt mal, wo liegt der Vorteil der VirtualBox von Oracle gegenüber dem, bei Win 7 eingebauten Windows Virtual PC ?

In meinen Augen besser kompatibel zu Linux Betriebssystemen. Weiterhin kann ich beispielsweise von einem Host-System mit Quadcore-CPU entscheiden, wie viele Kerne ich an das Gast-System weitergeben möchte - funktioniert natürlich auch mit allen 4 Kernen. Und ich finde es einfach performanter als Virtual PC...
______________________________________________________________
>>> Ready to scream, ready to die! >>> Hypnoskull
>>> Counting all the assholes in the room. Well I'm definitely not alone. >>> Volbeat
>>> I piss on your face while you suck on my cock. >>> Scars on Broadway

Engine is running on: Intel Core i7-2700K @ 3,5 GHz // 32 GB Corsair Vengeance LP DDR3 RAM // ASRock Z77 Pro3 // Gainward NVIDIA GeForce GTX 770 Phantom 2 GB // Samsung 850-Serie SSD // Windows 8.1 Pro 64-Bit

user posted image
 
  Top
Shadow
Geschrieben am: 08.10.2011 21:41:00


Wicked Sick


Gruppe: Freunde
Beiträge: 694
Mitgliedsnummer.: 7
Mitglied seit: 30.09.2002



QUOTE (Deutschmaschine @ 08.10.2011 22:17:03)
QUOTE (Toto @ 08.10.2011 19:52:15)
Sagt mal, wo liegt der Vorteil der VirtualBox von Oracle gegenüber dem, bei Win 7 eingebauten Windows Virtual PC ?

In meinen Augen besser kompatibel zu Linux Betriebssystemen. Weiterhin kann ich beispielsweise von einem Host-System mit Quadcore-CPU entscheiden, wie viele Kerne ich an das Gast-System weitergeben möchte - funktioniert natürlich auch mit allen 4 Kernen. Und ich finde es einfach performanter als Virtual PC...

Dem stimme ich zu. Nutze Virtual Box auch schon länger (hat bei mir VMware Server abgelöst). Mickysoft kann das halt nicht...
____________________________________________________________________________
root@localhost# cd pub
root@localhost# more beer

CPU: Intel Core i5-3470
MB: ASUS P8Q77-M
RAM: 8 GB Corsair Vengeance LP DDR3 1600
GPU: Sapphire Dual-X Radeon R9 280X 3GB
HDD: Samsung MZ-7PC128B/WW 128GB SSD - SanDisk SDSSDP-128G- Samsung Spinpoint F3 HD103SJ 1TB
OS: Window$ 10 Professional
 
  Top
Deutschmaschine
Geschrieben am: 13.03.2012 21:27:32


Wicked Sick


Gruppe: Administratoren
Beiträge: 2950
Mitgliedsnummer.: 1
Mitglied seit: 30.09.2002



Gar nicht so schlecht: Windows 8 - Video-Special: So funktioniert die neue Oberfläche

Hat mir den ein oder anderen Aha-Effekt geliefert!
______________________________________________________________
>>> Ready to scream, ready to die! >>> Hypnoskull
>>> Counting all the assholes in the room. Well I'm definitely not alone. >>> Volbeat
>>> I piss on your face while you suck on my cock. >>> Scars on Broadway

Engine is running on: Intel Core i7-2700K @ 3,5 GHz // 32 GB Corsair Vengeance LP DDR3 RAM // ASRock Z77 Pro3 // Gainward NVIDIA GeForce GTX 770 Phantom 2 GB // Samsung 850-Serie SSD // Windows 8.1 Pro 64-Bit

user posted image
 
  Top
Psychocandy
Geschrieben am: 14.03.2012 23:10:24


Wicked Sick


Gruppe: Freunde
Beiträge: 1119
Mitgliedsnummer.: 6
Mitglied seit: 30.09.2002



Dieser mix aus Metro und Windows Aero sieht irgendwie noch unfertig und unschön aus. Intuitiv ist anders...Gefällt mir nicht.
 
  Top
Thema wird von 0 Benutzer gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
9 Antworten seit 29.09.2011 08:40:02 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken

<< Zurück zu Windows