Powered by Bloodnet.de Ford Mustang
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )


 
PCI SCSI-Controller unter Windows 10/8/7 64-Bit, ...erfolgreich in Betrieb nehmen
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Deutschmaschine
Geschrieben am: 19.12.2009 22:15:04


Wicked Sick


Gruppe: Administratoren
Beiträge: 2950
Mitgliedsnummer.: 1
Mitglied seit: 30.09.2002



Wer wie meine Person noch einen alten SCSI-Scanner (oder eine andere SCSI-Device) hat an dem er hängt, der steht mit den aktuellen 64-Bit Betriebssystemen zuerst einmal auf dem Schlauch. dunno.gif Denn keiner der Hersteller stellt einen Treiber für ein 64-Bit Windows bereit. Einige Hersteller wie z.B. Tekram haben den Support für SCSI-Karten gar komplett eingestellt. blink.gif

Hat man jedoch eine PCI-SCSI-Karte des Herstellers Adaptec zur Verfügung (in meinem Fall eine Adaptec AHA-2940AU), so hilft Windows 10, Windows 8.1, Windows 7 bzw. Windows Vista oder Server 2008/2012 mit einem emulierten Treiber aus, der den erfolgreichen Betrieb der Karte ermöglicht. Dafür die Device im Gerätemanager auswählen und per "Treiber aktualisieren..." manuell den Treiber "Adaptec AIC-7870 PCI SCSI Controller (Emuliert)" wählen.

Das war es! Anschließend sollte auch das angeschlossene Gerät erkannt werden. good.gif Nun benötigt man nur noch den 64-Bit Treiber für den Scanner, Brenner oder was auch immer... tongue.gif

Download des Treibers und Windows 8 Spezifika weiter unter...

Windows 10 funktioniert exakt auf gleiche Art und Weise wie Windows 8 bzw. Windows 8.1

Bearbeitet von Deutschmaschine am 16.03.2016 22:53:05

Angefügtes Bild

Angefügtes Bild


______________________________________________________________
>>> Ready to scream, ready to die! >>> Hypnoskull
>>> Counting all the assholes in the room. Well I'm definitely not alone. >>> Volbeat
>>> I piss on your face while you suck on my cock. >>> Scars on Broadway

Engine is running on: Intel Core i7-2700K @ 3,5 GHz // 32 GB Corsair Vengeance LP DDR3 RAM // ASRock Z77 Pro3 // Gainward NVIDIA GeForce GTX 770 Phantom 2 GB // Samsung 850-Serie SSD // Windows 8.1 Pro 64-Bit

user posted image

 
  Top
Deutschmaschine
Geschrieben am: 24.12.2010 15:37:06


Wicked Sick


Gruppe: Administratoren
Beiträge: 2950
Mitgliedsnummer.: 1
Mitglied seit: 30.09.2002



Mit Erschrecken musste ich feststellen, dass ich den Treiber bei einer aktuellen Windows 7 (x64)-Installation nicht wiederfinden konnte. Ich habe ihn daher aus einer Vista (x64)-Installation extrahiert und möchte diesen zur Vollständigkeit hier zum Download platzieren.

Funktioniert natürlich wie bereits erwähnt gut und unkompliziert.

user posted image AIC-7870_PCI_SCSI_Controller_(Emuliert).zip
______________________________________________________________
>>> Ready to scream, ready to die! >>> Hypnoskull
>>> Counting all the assholes in the room. Well I'm definitely not alone. >>> Volbeat
>>> I piss on your face while you suck on my cock. >>> Scars on Broadway

Engine is running on: Intel Core i7-2700K @ 3,5 GHz // 32 GB Corsair Vengeance LP DDR3 RAM // ASRock Z77 Pro3 // Gainward NVIDIA GeForce GTX 770 Phantom 2 GB // Samsung 850-Serie SSD // Windows 8.1 Pro 64-Bit

user posted image
 
  Top
Deutschmaschine
Geschrieben am: 11.01.2013 22:40:05


Wicked Sick


Gruppe: Administratoren
Beiträge: 2950
Mitgliedsnummer.: 1
Mitglied seit: 30.09.2002



Der Treiber funktioniert sogar unter Windows 8. Dafür muss man lediglich unsignierte Treiber zulassen.

Dies funktioniert wie folgt:
  • <Win> + <i> drücken
  • <Shift>-Taste gedrückt halten und "Neu starten" anklicken. (Oder: PC-Einstellungen > Allgemein > Erweiterter Start > Jetzt neu starten)
  • Im folgenden Menü dann auf "Problembehandlung", dann "Erweiterte Optionen", dann "Starteinstellungen" und abschließend dann "Neu starten" anklicken.
  • Im Boot-Screen dann Nummerntaste <7> oder <F7> drücken.
  • Jetzt startet Windows 8 neu und lässt auch nicht signierte Treiber zu.
  • Treiber installieren.
  • Ggf. noch einmal neu starten.
  • Gerät funktioniert!

Quelle: www.deskmodder.de

Angefügtes Bild

Angefügtes Bild


______________________________________________________________
>>> Ready to scream, ready to die! >>> Hypnoskull
>>> Counting all the assholes in the room. Well I'm definitely not alone. >>> Volbeat
>>> I piss on your face while you suck on my cock. >>> Scars on Broadway

Engine is running on: Intel Core i7-2700K @ 3,5 GHz // 32 GB Corsair Vengeance LP DDR3 RAM // ASRock Z77 Pro3 // Gainward NVIDIA GeForce GTX 770 Phantom 2 GB // Samsung 850-Serie SSD // Windows 8.1 Pro 64-Bit

user posted image

 
  Top
Lochnagar
Geschrieben am: 12.01.2013 17:27:15


Godlike


Gruppe: Editoren
Beiträge: 333
Mitgliedsnummer.: 788
Mitglied seit: 09.11.2010



Skäsi, SCSI... man, ich weiß daß es das gab, war mal die Profischnittstelle für Festplatten....

Joi.... schon ein paar viele Tage her.
Ryzen 2600
Gigabyte B450 AORUS PRO
16 GB DDR4 GSkill Ripjaws 3200
MSI Radeon RX 480 8GB
BeQuiet E9 580CM
 
  Top
Deutschmaschine
Geschrieben am: 12.01.2013 18:10:53


Wicked Sick


Gruppe: Administratoren
Beiträge: 2950
Mitgliedsnummer.: 1
Mitglied seit: 30.09.2002



Das stimmt! Ich betreibe an diesem SCSI-Adapter einen Epson-Scanner (Baujahr 1995). Warum wegschmeißen, wenn er noch immer funktioniert? Hat damals viel Geld gekostet... good.gif
______________________________________________________________
>>> Ready to scream, ready to die! >>> Hypnoskull
>>> Counting all the assholes in the room. Well I'm definitely not alone. >>> Volbeat
>>> I piss on your face while you suck on my cock. >>> Scars on Broadway

Engine is running on: Intel Core i7-2700K @ 3,5 GHz // 32 GB Corsair Vengeance LP DDR3 RAM // ASRock Z77 Pro3 // Gainward NVIDIA GeForce GTX 770 Phantom 2 GB // Samsung 850-Serie SSD // Windows 8.1 Pro 64-Bit

user posted image
 
  Top
RoterSamso
Geschrieben am: 30.04.2013 08:59:49


Multi Kill


Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3
Mitgliedsnummer.: 837
Mitglied seit: 29.04.2013



QUOTE (Deutschmaschine @ 19.12.2009 21:15:04)
Wer wie meine Person noch einen alten SCSI-Scanner (oder eine andere SCSI-Device) hat an dem er hängt, der steht mit den aktuellen 64-Bit Betriebssystemen zuerst einmal auf dem Schlauch.


Hallo Deutschmaschine,

habe auch dieses Problem mit 2 SCSI und einem Parallel-Gerät, aber leider nicht soviel Ahnung, wenn’s um so spezielle Dinge geht.

Z.B. finde ich im Geräte-Manager nicht die von Dir beschriebene Einstellung:
Dafür die Device im Gerätemanager auswählen und per "Treiber aktualisieren..." manuell den Treiber "Adaptec AIC-7870 PCI SCSI Controller (Emuliert)" wählen.

Geräte die ich gerne mit meinem PC Win7 (64 Bit) nutzen möchte (bisher mit zweiten PC Windows XP genutzt, aber seit gestern Mainboard kaputt).


Scanner:
AGFA-Scanner SNAP SCAN 1236 S (SCSI). Karte: ADAPTEC AVA-2902E/I, ASSY 1635306-00.

JAZ-Laufwerk (für 1GB Medien):
Karte: ADAPTEC AHA-2940AU, ASSY 967106-00.

Alle vermeidlichen "Fachleute" raten mir zu neuen Geräten und bemitleiden mich fast schon, wenn sie von 12 Jahre alten Geräten hören.

Aber in 12 Jahren sieht’s mit den heutigen Geräte genauso aus und ich möchte nicht unbedingt diesem Wegwerftrend folgen.

Meinst Du, du könntest mir helfen?

Schon mal vielen Dank im Voraus

Herbert

Bearbeitet von Deutschmaschine am 01.05.2013 16:02:17
 
  Top
Deutschmaschine
Geschrieben am: 01.05.2013 16:14:15


Wicked Sick


Gruppe: Administratoren
Beiträge: 2950
Mitgliedsnummer.: 1
Mitglied seit: 30.09.2002



Ich habe Deinen Post gesplittet, da der Drucker eine andere Vorgehensweise erfordert.

Zum Thema:

Bevor Du den Button "Treiber aktualisieren..." findest musst Du noch in die Eigenschaften des entsprechenden Gerätes wechseln. Anbei ein Screenshot, wie das unter Windows 8 aussieht. Sollte unter Windows 7 identisch sein.

Bei mir ist der Treiber natürlich schon installiert, daher trägt das Gerät bereits den korrekten Namen. Bei Dir sollte es als gelbes Fragezeichen angezeigt werden.

Für Deine SCSI-Karte "ADAPTEC AHA-2940AU" sollte der Treiber funktionieren - habe das gleiche Modell. Ob der Treiber auch für Deine zweite Karte "ADAPTEC AVA-2902E/I" funktioniert kannst Du nur ausprobieren.

Angefügtes Bild

Angefügtes Bild


______________________________________________________________
>>> Ready to scream, ready to die! >>> Hypnoskull
>>> Counting all the assholes in the room. Well I'm definitely not alone. >>> Volbeat
>>> I piss on your face while you suck on my cock. >>> Scars on Broadway

Engine is running on: Intel Core i7-2700K @ 3,5 GHz // 32 GB Corsair Vengeance LP DDR3 RAM // ASRock Z77 Pro3 // Gainward NVIDIA GeForce GTX 770 Phantom 2 GB // Samsung 850-Serie SSD // Windows 8.1 Pro 64-Bit

user posted image

 
  Top
Deutschmaschine
Geschrieben am: 01.05.2013 16:19:26


Wicked Sick


Gruppe: Administratoren
Beiträge: 2950
Mitgliedsnummer.: 1
Mitglied seit: 30.09.2002



Die nächste Hürde wird sein die Software zum Scanner zum Laufen zu bringen... Solltest Du bei AGFA keine entsprechende Software finden, dann kann ich Dir Vuescan empfehlen. Diese bietet Support für den Agfa SnapScan 1236S.
______________________________________________________________
>>> Ready to scream, ready to die! >>> Hypnoskull
>>> Counting all the assholes in the room. Well I'm definitely not alone. >>> Volbeat
>>> I piss on your face while you suck on my cock. >>> Scars on Broadway

Engine is running on: Intel Core i7-2700K @ 3,5 GHz // 32 GB Corsair Vengeance LP DDR3 RAM // ASRock Z77 Pro3 // Gainward NVIDIA GeForce GTX 770 Phantom 2 GB // Samsung 850-Serie SSD // Windows 8.1 Pro 64-Bit

user posted image
 
  Top
Deutschmaschine
Geschrieben am: 06.05.2013 20:19:00


Wicked Sick


Gruppe: Administratoren
Beiträge: 2950
Mitgliedsnummer.: 1
Mitglied seit: 30.09.2002



Und Erfolg gehabt? dunno.gif
______________________________________________________________
>>> Ready to scream, ready to die! >>> Hypnoskull
>>> Counting all the assholes in the room. Well I'm definitely not alone. >>> Volbeat
>>> I piss on your face while you suck on my cock. >>> Scars on Broadway

Engine is running on: Intel Core i7-2700K @ 3,5 GHz // 32 GB Corsair Vengeance LP DDR3 RAM // ASRock Z77 Pro3 // Gainward NVIDIA GeForce GTX 770 Phantom 2 GB // Samsung 850-Serie SSD // Windows 8.1 Pro 64-Bit

user posted image
 
  Top
RoterSamso
Geschrieben am: 09.02.2014 18:01:45


Multi Kill


Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3
Mitgliedsnummer.: 837
Mitglied seit: 29.04.2013



QUOTE
Und Erfolg gehabt? dunno.gif



Hallo Deutschmaschine,

tut mir leid, dass ich auf Deine Frage vom 06. Mai 2013 nicht geantwortet habe, aber irgendwie habe ich die automatische Benachrichtigung nicht richtig aktiviert (die gibt es doch, oder?).

Also gestern und heute habe ich das "Projekt" Agfa-Scanner in Angriff genommen und dance.gif es hat funktioniert (gestern aber noch glaubte ich nicht daran).

Für die Scanner-Software bin ich Deinem Link gefolgt und habe sie von Vuescan installiert.

In der Euphorie des Erfolgs habe ich dann das JAZ-Laufwerk einfach an den noch freien SCSI-Steckplatz des Scanners gesteckt und war ganz überrascht, dass dieses Laufwerk nun auch angezeigt wird und ganz unkompliziert drauf zugegriffen werden kann.

Hierfür schon mal vielen vielen Dank, denn ich werde jetzt mein Vorhaben neue Geräte zu kaufen nicht weiterverfolgen, denn besser als der SnapScan werden die auch nicht sein.

Allerdings habe ich noch folgende Fragen an Dich:
1.) Die Vuescan-Software erzeugt ein Wasserzeichen, was wohl nur durch den Kauf einer Lizenz aufgehoben wird.
Wenn's sich nicht umgehen lässt, rätst Du mir für eine Jahreslizenz für umgerechnet 29,30 €, oder eher für die Profi-Dauerlizenz für 58,63 €
2.) Habe andere Scanner-Software gesucht, aber bei deren Installation warnte mein Virenscanner jedes Mal, was mich dann zum Abbrechen veranlasste (trotzdem habe ich jetzt 2 Riskware auf dem PC).
3.) Wenn ich die Vuescan-Software kaufe, gibt es da auch so ein Vehikel (ähnlich wie bei der Original Agfa-Software unter XP), dass bei der Vorschau mehrere Objekte erkannt werden und einen gestrichelten Rahmen rumzieht, so dass man auch mehrere Vorlagen in nur einem Scan bearbeiten kann?

Noch mal vielen Dank

rotersamso
 
  Top
Deutschmaschine
Geschrieben am: 10.02.2014 19:26:49


Wicked Sick


Gruppe: Administratoren
Beiträge: 2950
Mitgliedsnummer.: 1
Mitglied seit: 30.09.2002



Freut mich, dass Du Erfolg hattest! handshake.gif

Welche Vuescan Lizenz Du wählst bleibt ganz Dir und Deiner Affinität zu neuen Microsoft Betriebssystemen überlassen. Das so-called "Vehikel" habe ich noch nicht entdeckt. Aber fühl' Dich frei ins Handbuch der Software zu schauen.
______________________________________________________________
>>> Ready to scream, ready to die! >>> Hypnoskull
>>> Counting all the assholes in the room. Well I'm definitely not alone. >>> Volbeat
>>> I piss on your face while you suck on my cock. >>> Scars on Broadway

Engine is running on: Intel Core i7-2700K @ 3,5 GHz // 32 GB Corsair Vengeance LP DDR3 RAM // ASRock Z77 Pro3 // Gainward NVIDIA GeForce GTX 770 Phantom 2 GB // Samsung 850-Serie SSD // Windows 8.1 Pro 64-Bit

user posted image
 
  Top
Guest
Geschrieben am: 16.03.2016 22:59:05


Unregistered









Hallo Deutschmeister!

Habe ein Problem mit meinem alten HP ScanJet 5100c unter WIN 7 x64, der Scanner wird nicht erkannt.

Vorher unter WIN XP Pro 32-Bit lief das Teil super, aber am Parallelportanschluss.

Wie gesagt der Anschluss ist im Gerätemanager aufgeführt, aktueller Treiber, ist aber keine SCSI Karte im Gerätemanager aufgeführt.

Von HP gibt es keinen WIN 7 64-Bit Treiber für meinen Scanner (BJ 1997).

Gibt es da eine möglichkeit den Scanner weiterhin unter WIN 7 x64 zu betreibern, wenn ich mir so eine SCSI Karte dafür einbauen lasse?

Wenn ja dann maile mir doch bitte was für eine SCSI Karte, dass in meinem Fall sein müsste und wie ich da detailliert vorgehen muss.

Wegen des Treibers hatte ich mal eine Anfrage bei Vuescan gemacht und die Antwort bekommen das Vuescan nicht mit Parallelportscannern arbeiten würde, bzw. mein HP 5100c war auch nicht bei den unterstützten scannen aufgeführt.

Dein Beitrag zu deinem Scanner vom 19.12.2009 bzw. von 12.01.2013 dazu war schon interressant.

Und wenn es Aussicht auf Erfolg hätte würde ich den Versuch noch wagen.

Wäre nett wenn du dazu eine Idee hättest.

Mit freundlichem Gruß
Handy 6611
 
  Top
Deutschmaschine
Geschrieben am: 18.03.2016 17:26:14


Wicked Sick


Gruppe: Administratoren
Beiträge: 2950
Mitgliedsnummer.: 1
Mitglied seit: 30.09.2002



Die Installation per SCSI-Anschluss funktioniert natürlich nur, wenn der Scanner auch einen entsprechenden Anschluss aufweist. Meines Wissens ist der Parallel Port nicht kompatibel zu SCSI, auch wenn er so ähnlich wie ein DB25-SCSI für Macintosh aussieht.

Für den parallelen Betrieb habe ich leider auch keine Tipps für Dich.

Mein Scanner läuft per "Adaptec AHA-2940AU"-Karte sogar noch unter Windows 10 x64.

Nachfolgend ein Bild sämtlicher SCSI-Anschlüsse. Vielleicht hat Dein Scanner ja neben dem Parallelen Port auch eine davon.


Angefügtes Bild

Angefügtes Bild


______________________________________________________________
>>> Ready to scream, ready to die! >>> Hypnoskull
>>> Counting all the assholes in the room. Well I'm definitely not alone. >>> Volbeat
>>> I piss on your face while you suck on my cock. >>> Scars on Broadway

Engine is running on: Intel Core i7-2700K @ 3,5 GHz // 32 GB Corsair Vengeance LP DDR3 RAM // ASRock Z77 Pro3 // Gainward NVIDIA GeForce GTX 770 Phantom 2 GB // Samsung 850-Serie SSD // Windows 8.1 Pro 64-Bit

user posted image

 
  Top
Toto
Geschrieben am: 18.03.2016 20:10:48


Wicked Sick


Gruppe: Co-Administratoren
Beiträge: 730
Mitgliedsnummer.: 3
Mitglied seit: 30.09.2002



Mal ehrlich, wenn eine Investition für eine SCSI Karte ansteht, um einen 19 Jahre alten Scanner am Laufen zu halten, lohnt sich da nicht die Investition in einen neuen Scanner?
______________________________________________________________
--- dried soul, dried mind, dried heart, DRIED BLOOD ---
--- Rettet den Wald, esst mehr Spechte ---
user posted image
 
  Top
Deutschmaschine
Geschrieben am: 18.03.2016 21:27:03


Wicked Sick


Gruppe: Administratoren
Beiträge: 2950
Mitgliedsnummer.: 1
Mitglied seit: 30.09.2002



QUOTE (Toto @ 18.03.2016 20:10:48)
Mal ehrlich, wenn eine Investition für eine SCSI Karte ansteht, um einen 19 Jahre alten Scanner am Laufen zu halten, lohnt sich da nicht die Investition in einen neuen Scanner?

Kommt auf den Scanner und die Qualität der Scans an... und auf den Forschungsdrang nach dem Einsatz längst vergangener Hardware in aktuellen Betriebssystemen. wink.gif
______________________________________________________________
>>> Ready to scream, ready to die! >>> Hypnoskull
>>> Counting all the assholes in the room. Well I'm definitely not alone. >>> Volbeat
>>> I piss on your face while you suck on my cock. >>> Scars on Broadway

Engine is running on: Intel Core i7-2700K @ 3,5 GHz // 32 GB Corsair Vengeance LP DDR3 RAM // ASRock Z77 Pro3 // Gainward NVIDIA GeForce GTX 770 Phantom 2 GB // Samsung 850-Serie SSD // Windows 8.1 Pro 64-Bit

user posted image
 
  Top
Deutschmaschine
Geschrieben am: 10.03.2017 21:01:31


Wicked Sick


Gruppe: Administratoren
Beiträge: 2950
Mitgliedsnummer.: 1
Mitglied seit: 30.09.2002



17952 Hits! dance.gif

Scheint der einzig sinnvolle Fred hier zu sein...
______________________________________________________________
>>> Ready to scream, ready to die! >>> Hypnoskull
>>> Counting all the assholes in the room. Well I'm definitely not alone. >>> Volbeat
>>> I piss on your face while you suck on my cock. >>> Scars on Broadway

Engine is running on: Intel Core i7-2700K @ 3,5 GHz // 32 GB Corsair Vengeance LP DDR3 RAM // ASRock Z77 Pro3 // Gainward NVIDIA GeForce GTX 770 Phantom 2 GB // Samsung 850-Serie SSD // Windows 8.1 Pro 64-Bit

user posted image
 
  Top
Thema wird von 1 Benutzer gelesen (1 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
15 Antworten seit 19.12.2009 22:15:04 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken

<< Zurück zu Windows