Powered by Bloodnet.de Ford Mustang
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )


 
NVidia Bios Tweak, Leise, leise...
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Psychocandy
Geschrieben am: 22.08.2010 14:43:16


Wicked Sick


Gruppe: Freunde
Beiträge: 1132
Mitgliedsnummer.: 6
Mitglied seit: 30.09.2002



Meine Palit GTX 260 Sonic verfügt über einen riesigen Kühler mit zwei „Silent“-Lüftern drauf.

user posted image

Leider entspricht das Bios der Karte den NVidia-Vorgaben und dreht somit unter 2D mit mindestens 40%. Die Karte hat dann ca. 55°, ist aber deutlich hörbar.
Unter 3D drehen die Lüfter dann auch viel zu schnell hoch obwohl die Temperatur weit unter dem Gefahrenbereich der Kartenspezifikation ist. Die Lautstärkeentwicklung ist dann einfach nur störend wenn man wie ich nicht die Lautsprecher einfach dagegen aufdrehen kann. baby.gif

Mittels den Tools NiBiTor und NVFlash habe ich mich diesem Mangel einmal angenommen und mir selber zu einem optimierten Bios verholfen.

Downloads:
nvflash_windows_5.95.0.1.zip
NiBiTor.v5.6.zip

Hinweis: BIOS Updates führt ihr auf eigene Gefahr durch.
Schäden, die durch fehlgeschlagene Updates verursacht werden sind kein Fall der
Gewährleistung oder Garantie.

1.) Mit NVFlash das bestehende Bios sichern.
CODE
nvflash.exe --safe old.rom


2.) Dieses Bios in das Editorprogramm NiBiTor reinladen
user posted image

3.) Unter dem Reiter „Temperatures“ findet man dann Knopf „Fanspeed IC“
user posted image

4.) Hier nun den Wert bei „min Duty cycle“ verringern.
user posted image

Angeblich schafft meine Grafikkarte sogar 20% als Minimum aber ich wählte zur Sicherheit 30% anstelle von 40% aus. Sicher ist sicher tongue.gif .Danach mit "Okay" bestätigen und das Bios unter „File“ mit einem neuen Namen (z.B. new.rom) abspeichern.

5.) Das neue Bios nun in die Grafikkarte flashen. Vorsicht Garantie-Verlust! wink.gif
CODE
nvflash.exe new.rom


6.) Rechner nun einmal komplett aus- und wieder einschalten (Grafikkarte stromlos machen). Fertig!

Ergebnis:
Unter 2D ist die Karte nun mit 30% nahezu unhörbar bei 55°.
Im Stresstest Furmark erreicht die Karte maximal 85° bei nur 70% Umdrehung anstelle von sonst >90%.
Bei Spielen erreicht die Karte meistens nur noch 50%. Die Temperaturen haben sich nicht groß verändert, nur der Lärmpegel. good.gif

cool3.gif
 
  Top
Deutschmaschine
Geschrieben am: 22.08.2010 21:14:08


Wicked Sick


Gruppe: Administratoren
Beiträge: 2953
Mitgliedsnummer.: 1
Mitglied seit: 30.09.2002



Netter Tweak! pray.gif Ganz schöner Punk. Gut das meine 9800 GTX+ von Haus aus sehr leise ist...
______________________________________________________________
>>> Ready to scream, ready to die! >>> Hypnoskull
>>> Counting all the assholes in the room. Well I'm definitely not alone. >>> Volbeat
>>> I piss on your face while you suck on my cock. >>> Scars on Broadway

Engine is running on: Intel Core i7-2700K @ 3,5 GHz // 32 GB Corsair Vengeance LP DDR3 RAM // ASRock Z77 Pro3 // Gainward NVIDIA GeForce GTX 770 Phantom 2 GB // Samsung 850-Serie SSD // Windows 8.1 Pro 64-Bit

user posted image
 
  Top
Shadow
Geschrieben am: 23.08.2010 20:30:34


Wicked Sick


Gruppe: Freunde
Beiträge: 703
Mitgliedsnummer.: 7
Mitglied seit: 30.09.2002



Wenn ich das gemacht hätte, wäre bestimmt die Karte im Arsch und ich hätte mir ne neue kaufen müssen. laugh.gif
Ich habe einmal bei ner Grafikkarte das Bios ausgetauscht um ein paar "Pipes" oder so freizuschalten. Hat zwar funktioniert, aber von solchen Spielereien lasse ich lieber die Finger.
Oder hast du insgeheim gehofft, dass die Karte dabei draufgeht um bei der Regierung eine neue Karte genehmigt zu bekommen? wink.gif
____________________________________________________________________________
root@localhost# cd pub
root@localhost# more beer

CPU: Intel Core i5-3470
MB: ASUS P8Q77-M
RAM: 8 GB Corsair Vengeance LP DDR3 1600
GPU: Sapphire Dual-X Radeon R9 280X 3GB
HDD: Samsung MZ-7PC128B/WW 128GB SSD - SanDisk SDSSDP-128G- Samsung Spinpoint F3 HD103SJ 1TB
OS: Window$ 10 Professional
 
  Top
Psychocandy
Geschrieben am: 23.08.2010 21:57:32


Wicked Sick


Gruppe: Freunde
Beiträge: 1132
Mitgliedsnummer.: 6
Mitglied seit: 30.09.2002



QUOTE (Shadow @ 23.08.2010 21:30:34)
Oder hast du insgeheim gehofft, dass die Karte dabei draufgeht um bei der Regierung eine neue Karte genehmigt zu bekommen? wink.gif

Im Gegenteil, ich hatte schon wieder mit einer ATI 5770 geliebäugelt. Die ist ATI-typisch leise, stromsparend, günstig und in etwa so schnell wie die GTX bei besserer Bildqualität (bin ja irgendwie immer noch ATI-Fan wink.gif ), da mir die GTX-Turbine so langsam wegen der bekloppten Lüftersteuerung auf den Sack gegangen ist. Ich sag nur 40% x 2 bei Ruhezustand! Da ich aber natürlich kein Geld für eine neue Karte über habe musste ich mir selber helfen. Hat ja auch super gefunzt.

Die einen overclocken die Palit aufgrund des Kühlers und der Doppellüftung, ich tue das Gegenteil. laugh.gif
 
  Top
Thema wird von 1 Benutzer gelesen (1 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
3 Antworten seit 22.08.2010 14:43:16 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken

<< Zurück zu Grafikkarte