Powered by Bloodnet.de Ford Mustang
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )


 
Thumbs.db auf Netzwerk-Freigaben deaktivieren, Per Regedit unter Windows 7
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Deutschmaschine
  Geschrieben am: 13.09.2011 22:19:14


Wicked Sick


Gruppe: Administratoren
Beiträge: 2950
Mitgliedsnummer.: 1
Mitglied seit: 30.09.2002



Wen stören Sie nicht - die "Thumbs.db"-Dateien (Datenbank für Miniaturansichten)? Spätestens bei Netzwerk-Shares hört bei mir der Spaß auf. Ich will den Müll nicht in jedem Verzeichnis herumliegen haben.

Daher anbei der Reg-Key zur Deaktivierung dieser "überaus nützlichen" Funktion auf Netzwerkfreigaben.

Windows 7:
CODE
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\Explorer]
"DisableThumbsDBOnNetworkFolders"=dword:00000001

Windows 8:
CODE
[HKEY_CURRENT_USER\Software\Policies\Microsoft\Windows\Explorer]
"DisableThumbsDBOnNetworkFolders"=dword:00000001


Hintergrund:

Während bei lokalen Dateien die Miniaturansichten auf dem Clienten zentral gespeichert werden, werden bei Netzwerkfreigaben die "Vorschaubildchen" im jeweiligen freigegebenen Ordner hinterlegt.
Wenn man in den Ordneroptionen des Explorers sich die versteckten Dateien und Ordner, bzw. die ausgeblendeten Systemdateien anzeigen lässt, werden die Miniaturansichten sichtbar, bzw. eine Datei mit dem Namen Thumbs.db in der die Miniaturansichten stecken.

Der Grund warum bei Netzwerkfreigaben die Miniaturansichten nicht lokal auf dem Clienten gespeichert werden ist recht schnell erklärt.
Um das Netzwerk nicht unnötig mit der Erstellung der "Vorschaubildchen" zu belasten, wird ein einziges mal die Thumbs.db angelegt, auf die dann alle anderen Clienten zugreifen können.
Es wird dann lediglich überprüft, ob sich an der Freigabe etwas geändert hat und ob die Miniaturansichten aktualisiert werden müssen.

Dummerweise benötigt das Erzeugen bzw. das Aktualisieren der Thumbs.db ein wenig Zeit.
Und genau in dieser Zeit werden die Dateien und Ordner gesperrt, da sie vom Clienten in Benutzung sind.
Je nach Inhalt des Ordners kann das Pflegen der Thumbs.db einige Minuten in Anspruch nehmen und ein Umbenennen oder Löschen der Dateien/Ordner schlägt fehl.

Quelle: home-server-blog.de

Bearbeitet von Deutschmaschine am 21.03.2013 19:51:54
______________________________________________________________
>>> Ready to scream, ready to die! >>> Hypnoskull
>>> Counting all the assholes in the room. Well I'm definitely not alone. >>> Volbeat
>>> I piss on your face while you suck on my cock. >>> Scars on Broadway

Engine is running on: Intel Core i7-2700K @ 3,5 GHz // 32 GB Corsair Vengeance LP DDR3 RAM // ASRock Z77 Pro3 // Gainward NVIDIA GeForce GTX 770 Phantom 2 GB // Samsung 850-Serie SSD // Windows 8.1 Pro 64-Bit

user posted image
 
  Top
Toto
Geschrieben am: 14.09.2011 11:06:00


Wicked Sick


Gruppe: Co-Administratoren
Beiträge: 730
Mitgliedsnummer.: 3
Mitglied seit: 30.09.2002



Klär doch bitte noch einen Unwissenden auf: Wofür sind diese Dateien zuständig?
______________________________________________________________
--- dried soul, dried mind, dried heart, DRIED BLOOD ---
--- Rettet den Wald, esst mehr Spechte ---
user posted image
 
  Top
Deutschmaschine
Geschrieben am: 14.09.2011 11:16:11


Wicked Sick


Gruppe: Administratoren
Beiträge: 2950
Mitgliedsnummer.: 1
Mitglied seit: 30.09.2002



QUOTE (Toto @ 14.09.2011 12:06:00)
Klär doch bitte noch einen Unwissenden auf: Wofür sind diese Dateien zuständig?

Thumbs.db – Was sie ist und wofür man sie braucht

Wer kennt sie nicht, die berühmt berüchtigte Thumbs.db Datei die sich meist in Ordnern bei Bildern und Videos wiederfindet. Keiner kennt sie, keiner hat sie wissentlich erstellt und wenn man sie löscht, hat man sie ehe man es sich versieht, wieder im Ordner. Alles über die Thumbs.db, was sie ist, was sie macht, für was sie gute ist und wie man sie dauerhaft vom System verbannen kann, gibt es hier.

Erst einmal eine Erklärung für was der Name der Datei Thumbs.db überhaupt steht. Thumbs steht in diesem Fall für Thumbnail, was als Synonym für eine Miniatur eines Bildes auf dem Bildschirm steht. Die Endung .db steht für Database (Datenbank).
Daraus ist zur erschließen, dass die Thumbs.db eine kleine Datenbank ist, in der die ganzen Thumbnails die es im entsprechenden Order gibt, gespeichert sind. Der Vorteil davon liegt auf der Hand, in der Thumbs.db werde die kleinen Vorschaubilder zwischengespeichert, sodass sie nicht immer neugeladen werden müssen und man sich so bei der Anzeige dieser Vorschaubilder Zeit spart.

Generiert wird die Datei: Thumbs.db nicht automatisch, sondern nur wenn man den Ordner in den Modus “Minaturansichten” versetzt.

Ist dies der Fall, kann die Existenz der Thumbs.db Datei den ein oder anderen stören. Doch wer sie löscht, der wird sein blaues Wunder erleben, denn schon wenig später nach dem Lösche zeigt sich die Thumbs.db Datei wieder. Dauerhaft deaktivieren kann man die Thumbs.db Datei in dem man in den Ordneroptionen (Explorer-> “Extras” -> “Ordneroptionen”) die Option Miniaturansichten nicht zwischenspeichern aktiviert. Falls die Thumb.db Datei noch existiert, dann diese einfach löschen und nun sollte sie auch nicht mehr auftauchen.

Windows Vista / Windows 7 und Thumbs.db
Bei Windows Vista und Windows 7 wurde die Thumbs.db anders implementiert, wie bei den anderen Windows Vorgänger-Versionen. So findet man bei den Vorgängern von Windows Vista, die Thumbs.db Datei in jedem Ordner, in dem sich Bilder oder Videos befinden, während bei Windows Vista und dem Nachfolger Windows 7 die Thumbnails in einem zentralisierten Ort gelagert ist. Im Normalfall ist dieser Ort im Pfad %sysroot%\Users\Owner\AppData\Local\Microsoft\Windows\Explorer zu finden. Dort werden die Daten in Dateien mit der Kennzeichnung: thumbcache_XXX.db gespeichert. Das Anzeigen von Vorschaubildern und damit evtl. verbundenen Problemen kann man in Windows Vista und Windows 7 verhindern, in dem man in den Ordneroptionen ein Haken bei der Option: “Immer Symbole statt Miniaturansicht anzeigen” setzt (siehe unten in den Kommentaren für ausführliche Beschreibung).

Die Datei ehthumbs.db wird übrigens in Windows XP Media Center Edition automatisch erstellt.

Quelle:computer.meinwissen.info
______________________________________________________________
>>> Ready to scream, ready to die! >>> Hypnoskull
>>> Counting all the assholes in the room. Well I'm definitely not alone. >>> Volbeat
>>> I piss on your face while you suck on my cock. >>> Scars on Broadway

Engine is running on: Intel Core i7-2700K @ 3,5 GHz // 32 GB Corsair Vengeance LP DDR3 RAM // ASRock Z77 Pro3 // Gainward NVIDIA GeForce GTX 770 Phantom 2 GB // Samsung 850-Serie SSD // Windows 8.1 Pro 64-Bit

user posted image
 
  Top
Pommfriedel
Geschrieben am: 14.09.2011 12:31:27


Wicked Sick


Gruppe: Co-Administratoren
Beiträge: 2280
Mitgliedsnummer.: 9
Mitglied seit: 21.09.2003



Danke Toto! Ich war zu spät dran, dann gibst du dir halt die Blöße..... tongue.gif
__________________________________________________

Member of the "Bloodnet-IQ-129-Club"
Proud member of "The Off-Topic-Boyz"
if(ahnung == 0) {use SEARCH; use BRAIN; use GOOGLE; } else {make post;}
 
  Top
Deutschmaschine
Geschrieben am: 14.09.2011 16:44:49


Wicked Sick


Gruppe: Administratoren
Beiträge: 2950
Mitgliedsnummer.: 1
Mitglied seit: 30.09.2002



QUOTE (Pommfriedel @ 14.09.2011 13:31:27)
Danke Toto! Ich war zu spät dran, dann gibst du dir halt die Blöße.....  tongue.gif

Nicht schlimm... Wer im Explorer die Option "Geschützte Systemdateien ausblenden" aktiv hat, der wird diese Dateien nie zu Gesicht bekommen und sich niemals daran stören. kidding.gif
______________________________________________________________
>>> Ready to scream, ready to die! >>> Hypnoskull
>>> Counting all the assholes in the room. Well I'm definitely not alone. >>> Volbeat
>>> I piss on your face while you suck on my cock. >>> Scars on Broadway

Engine is running on: Intel Core i7-2700K @ 3,5 GHz // 32 GB Corsair Vengeance LP DDR3 RAM // ASRock Z77 Pro3 // Gainward NVIDIA GeForce GTX 770 Phantom 2 GB // Samsung 850-Serie SSD // Windows 8.1 Pro 64-Bit

user posted image
 
  Top
Pommfriedel
Geschrieben am: 14.09.2011 17:22:24


Wicked Sick


Gruppe: Co-Administratoren
Beiträge: 2280
Mitgliedsnummer.: 9
Mitglied seit: 21.09.2003



Ich weiss, ich habe die ja auch ausgeblendet. Wollte aber auch fragen, wozu die Datei überhaupt gut ist. Allerdings macht das trotzdem Sinn mit der Abschaltung, da sich manchmal der Explorer bei der Miniaturansicht von großen Dateien weghängt.
__________________________________________________

Member of the "Bloodnet-IQ-129-Club"
Proud member of "The Off-Topic-Boyz"
if(ahnung == 0) {use SEARCH; use BRAIN; use GOOGLE; } else {make post;}
 
  Top
Toto
Geschrieben am: 14.09.2011 21:54:59


Wicked Sick


Gruppe: Co-Administratoren
Beiträge: 730
Mitgliedsnummer.: 3
Mitglied seit: 30.09.2002



Besten Dank.
Unwissenheit ist keine Schande tongue.gif
Habe die Datei schon gesehen, aber Unbekanntes rühr ich nicht an.
______________________________________________________________
--- dried soul, dried mind, dried heart, DRIED BLOOD ---
--- Rettet den Wald, esst mehr Spechte ---
user posted image
 
  Top
Deutschmaschine
Geschrieben am: 21.03.2013 17:42:42


Wicked Sick


Gruppe: Administratoren
Beiträge: 2950
Mitgliedsnummer.: 1
Mitglied seit: 30.09.2002



Wenn man viel mit Fotos arbeitet, ist die Thumbs.db unter Windows 8 noch nerviger geworden. Löschen oder verschieben wird häufig mit einer Fehlermeldung, dass die Datei "Thumbs.db" noch im Zugriff ist, abgebrochen.

Bleibt also nur die vollständige Abschaltung via GPEDIT.MSC. Pfad wie folgt
CODE
Benutzerkonfiguration\Administrative Vorlagen\Windows-Komponenten\Datei-Explorer\Zwischenspeicherung von Miniaturansichten in versteckten thumbs.db-Dateien deaktivieren


Quelle: support.microsoft.com/kb/2025703

Angefügtes Bild

Angefügtes Bild


______________________________________________________________
>>> Ready to scream, ready to die! >>> Hypnoskull
>>> Counting all the assholes in the room. Well I'm definitely not alone. >>> Volbeat
>>> I piss on your face while you suck on my cock. >>> Scars on Broadway

Engine is running on: Intel Core i7-2700K @ 3,5 GHz // 32 GB Corsair Vengeance LP DDR3 RAM // ASRock Z77 Pro3 // Gainward NVIDIA GeForce GTX 770 Phantom 2 GB // Samsung 850-Serie SSD // Windows 8.1 Pro 64-Bit

user posted image

 
  Top
Thema wird von 1 Benutzer gelesen (1 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
7 Antworten seit 13.09.2011 22:19:14 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken

<< Zurück zu Windows