Powered by Bloodnet.de Ford Mustang
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )


 
Nicht mehr aktive Geräte deinstallieren..., System und Systemstart optimieren!
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Deutschmaschine
  Geschrieben am: 19.06.2004 21:46:57


Wicked Sick


Gruppe: Administratoren
Beiträge: 2950
Mitgliedsnummer.: 1
Mitglied seit: 30.09.2002



Hat schonmal jemand ein Mainboard getauscht aber Windows nicht neu installiert? Oder schlicht und einfach ein neues DVD-Laufwerk installiert und das alte CD-ROM verschrottet? Die Netzwerkkarte ausgetauscht? Alle diese Hardware-Wechsel werden von Windows schön archiviert und beibehalten. Es könnte ja mal sein, dass das alte Mainboard wieder reaktiviert werden muss?! unsure.gif

Jedenfalls gibt es eine schöne "versteckte" Funktion im Geräte-Manager, mit Hilfe derer ich den Systemstart meines "Server"-Systems, welches wirklich schon viele Komponenten gesehen hat, gut verbessern.

Hier also die Vorgehensweise:

Eingabeaufforderung öffnen per "Ausführen" > "CMD".

Anschließend folgende Befehle eingeben:
CODE
Set devmgr_show_nonpresent_devices=1
Devmgmt.msc


Jetzt werden im sich öffnenden Geräte-Manager per Aktivierung des Menüpunktes "Ansicht" > "Ausgeblendete Geräte anzeigen" diese oben erwähneten "archivierten" Hardware-Komponenten angezeigt und können ggf. "Deinstalliert werden".

user posted image

good.gif Bei mir waren es eine Tonne pooh.gif von dieser Sorte! heavy.gif

user posted image

Nun ist es wieder flink!
______________________________________________________________
>>> Ready to scream, ready to die! >>> Hypnoskull
>>> Counting all the assholes in the room. Well I'm definitely not alone. >>> Volbeat
>>> I piss on your face while you suck on my cock. >>> Scars on Broadway

Engine is running on: Intel Core i7-2700K @ 3,5 GHz // 32 GB Corsair Vengeance LP DDR3 RAM // ASRock Z77 Pro3 // Gainward NVIDIA GeForce GTX 770 Phantom 2 GB // Samsung 850-Serie SSD // Windows 8.1 Pro 64-Bit

user posted image
 
  Top
Psychocandy
Geschrieben am: 20.06.2004 21:14:16


Wicked Sick


Gruppe: Freunde
Beiträge: 1120
Mitgliedsnummer.: 6
Mitglied seit: 30.09.2002



Cooler Tipp! good.gif

Ist ja Wahnsinn was meine alte TV-Karte nach der fehlerfreien "Deinstallation" noch im System hat stehenlassen! ph34r.gif

Aber auch sonst wurde ich ja fast wehmütig als ich die anderen alten, schon lange entsorgten Freunde wheelchair.gif aus meinem System wiedergesehen hatte. laugh.gif

Nu sind´se weg. guns.gif

Aber nach dem ersten Versuch konnte ich erstmal ein Image (traue niemals den Tipps von Kollege bash.gif )
zurückspielen, da ich wohl zuviel inaktive Komponenten weggekloppt hatte. killmyself.gif

Nu is aber wieder alles gut king.gif
 
  Top
Deutschmaschine
Geschrieben am: 20.06.2004 21:21:59


Wicked Sick


Gruppe: Administratoren
Beiträge: 2950
Mitgliedsnummer.: 1
Mitglied seit: 30.09.2002



QUOTE (psychocandy @ 20.06.2004 22:14:16)
Aber nach dem ersten Versuch konnte ich erstmal ein Image (traue niemals den Tipps von Kollege  bash.gif )
zurückspielen, da ich wohl zuviel inaktive Komponenten weggekloppt hatte.  killmyself.gif

laugh.gif ! Komisch ich habe alles weggehauen, was schwach dargestellt war... nichts schlimmes passiert. Naja - entweder ein System läuft rund oder eben nicht! wink.gif
______________________________________________________________
>>> Ready to scream, ready to die! >>> Hypnoskull
>>> Counting all the assholes in the room. Well I'm definitely not alone. >>> Volbeat
>>> I piss on your face while you suck on my cock. >>> Scars on Broadway

Engine is running on: Intel Core i7-2700K @ 3,5 GHz // 32 GB Corsair Vengeance LP DDR3 RAM // ASRock Z77 Pro3 // Gainward NVIDIA GeForce GTX 770 Phantom 2 GB // Samsung 850-Serie SSD // Windows 8.1 Pro 64-Bit

user posted image
 
  Top
Thema wird von 0 Benutzer gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
2 Antworten seit 19.06.2004 21:46:57 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken

<< Zurück zu Windows