Powered by Bloodnet.de Ford Mustang
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )


 
Dateisystem, der Pomm macht nur Unfug...
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Pommfriedel
Geschrieben am: 23.05.2009 12:24:43


Wicked Sick


Gruppe: Co-Administratoren
Beiträge: 2280
Mitgliedsnummer.: 9
Mitglied seit: 21.09.2003



Moin!

Verflixt, ich habe gerade eine falsche Partition formatiert. Ergo: Daten futsch!

Mit O&O Disk Recovery bekomme ich zwar die Dateien zum großen Teil zurück, allerdings werden diese einfach nur in Order für die jeweiligen Dateitypen geschrieben und dort durchnummeriert.

Gibt es evtl. auch eine Möglichkeit, das komplette "wegformatierte" Ordnersystem zurück zu holen?
__________________________________________________

Member of the "Bloodnet-IQ-129-Club"
Proud member of "The Off-Topic-Boyz"
if(ahnung == 0) {use SEARCH; use BRAIN; use GOOGLE; } else {make post;}
 
  Top
Deutschmaschine
Geschrieben am: 23.05.2009 14:16:45


Wicked Sick


Gruppe: Administratoren
Beiträge: 2950
Mitgliedsnummer.: 1
Mitglied seit: 30.09.2002



Hast Du nicht gerade erst die Platten getauscht? Dann hol doch die Daten von der alten zurück... Oder ist die auch schon platt?

Versuch mal "Ontrack EasyRecovery Professional"... Hat bei mir ein recht gutes Ergebnis erzielt.
______________________________________________________________
>>> Ready to scream, ready to die! >>> Hypnoskull
>>> Counting all the assholes in the room. Well I'm definitely not alone. >>> Volbeat
>>> I piss on your face while you suck on my cock. >>> Scars on Broadway

Engine is running on: Intel Core i7-2700K @ 3,5 GHz // 32 GB Corsair Vengeance LP DDR3 RAM // ASRock Z77 Pro3 // Gainward NVIDIA GeForce GTX 770 Phantom 2 GB // Samsung 850-Serie SSD // Windows 8.1 Pro 64-Bit

user posted image
 
  Top
Pommfriedel
Geschrieben am: 24.05.2009 09:58:01


Wicked Sick


Gruppe: Co-Administratoren
Beiträge: 2280
Mitgliedsnummer.: 9
Mitglied seit: 21.09.2003



Der Faux-Pas ist auf der alten Platte passiert, bevor die Daten auf die neue geschoben wurden.... killmyself.gif

Windows und ich sind auch dämlich. Ich habe per Systemwiederherstellung das Backup der Systempartitionen auf die neue Platte geschrieben, natürlich samt Bootsektor.

Beim Reboot des Systems aber nicht die alte Platte abgeklemmt, dadurch hat sich der ganze Bootkrempel auf der alten Platte zerschossen. An die alte Platte musste ich aber noch dran, weil die Daten der anderen Partitionen noch rüber mussten.
Also die Systemsicherung auch auf die alte Platte gezogen, klappt ja problemlos. Was ich aber nicht geahnt hatte: Der Windows-Scheiss bügelt auch die anderen Partitionen platt, obwohl sie in der Sicherung gar nicht enthalten waren!!! doh.gif Also sind zwar alle 5 Partitionen wieder da, aber leer! blink.gif
__________________________________________________

Member of the "Bloodnet-IQ-129-Club"
Proud member of "The Off-Topic-Boyz"
if(ahnung == 0) {use SEARCH; use BRAIN; use GOOGLE; } else {make post;}
 
  Top
Shadow
Geschrieben am: 28.05.2009 18:37:57


Wicked Sick


Gruppe: Freunde
Beiträge: 694
Mitgliedsnummer.: 7
Mitglied seit: 30.09.2002



wallbash.gif
Warum haste nicht einfach Gparted genommen und den MBR wieder hergestellt?
Jetzt ist die Kacke am dampfen.
QUOTE
Ontrack EasyRecovery Professional
soll gut sein. Kommt auf einen Versuch an.
Oh Mann... beer.gif
____________________________________________________________________________
root@localhost# cd pub
root@localhost# more beer

CPU: Intel Core i5-3470
MB: ASUS P8Q77-M
RAM: 8 GB Corsair Vengeance LP DDR3 1600
GPU: Sapphire Dual-X Radeon R9 280X 3GB
HDD: Samsung MZ-7PC128B/WW 128GB SSD - SanDisk SDSSDP-128G- Samsung Spinpoint F3 HD103SJ 1TB
OS: Window$ 10 Professional
 
  Top
Thema wird von 0 Benutzer gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
3 Antworten seit 23.05.2009 12:24:43 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken

<< Zurück zu Windows