Age of Empires 2: GameRanger Errorhandling
Hier klicken um das Thema im Original Format zu betrachten.
Bloodnet Gaming Board > :: Klassiker :: > Age of Empires 2: GameRanger Errorhandling
Geschrieben von: Taz am 14.08.2009 23:59:30
Hallo.

Bin ich der einzige der Probleme mit GameRanger hat? Ich bekomme jedesmal eine nervige "Nat Router Warnung" wenn ich ein Spiel betrete.

user posted image

So weit so gut. Dann habe ich die Hinweise befolgt, die unter "Learn More" stehen.

user posted image

Haben aber nicht geholfen. Ich habe alle Ports in der Firewall freigegeben und auch den Router beim Portforwarding gesagt, welche UDPs und TCPs er freigeben soll. Zudem habe ich UPnp aktiviert. Hilft alles nichts. Die Warnung kommt immer wieder.

Zudem steht dann neben meinem Namen immer dieses kleine schwarze Server Symbol. Und ich werde bei vielen Spielern kursiv angezeigt. Das heißt ich kann zu denen keine gescheite Verbindung aufbauen und das Spiel kann nicht gestartet werden.

Das nervt voll, weil ich so kaum ein Spiel joinen kann. crybaby.gif

Hat einer noch nen Vorschlag? Bitte bitte. Würde auch gerne vernünftig spielen können. dry.gif smile.gif

Muss mal gucken, ob ich nicht irgendwie die Fritz!Box angeschlossen bekomme.



Geschrieben von: Psychocandy am 15.08.2009 07:34:56
Vielleicht mal im LAN mit festen IPs also ohne DHCP arbeiten und das Forwarding fest im Router definieren.


Geschrieben von: Deutschmaschine am 15.08.2009 07:52:36
QUOTE
Im Symmetric-NAT-Szenario schließlich ist eine Initiierung von Verbindungen durch externe Hosts nicht oder nur kaum möglich, da diese im Allgemeinen nicht abschätzen können, über welche von mehreren externen Adressen des Gateways Verbindungen zu (oder von) ihnen abgewickelt bzw. erwartet werden.

Quelle: Wikipedia

Ob das mit dem Symmetric-NAT nicht eine Fehleinschätzung von GameRanger ist? Solltest Du allerdings wirklich einen Router haben, der nur Symmetric-NAT unterstützt würde ich mir in der Tat überlegen die Fritz!Box anzuschließen...

Allerdings sollte doch nur das Hosting von Spielen eingeschränkt sein?!?!?



Geschrieben von: Taz am 15.08.2009 07:54:24
Naja. Kann schon sein. Aber trotzdem werde ich oft aus Räumen gekickt, weil ich Kursiv angezeigt werde. sad.gif

QUOTE (Psychocandy @ 15.08.2009 07:34:56)
Vielleicht mal im LAN mit festen IPs also ohne DHCP arbeiten und das Forwarding fest im Router definieren.

Ich habe immer die gleiche IP. Obwohl ich DHCP anhabe. Ich kann bei dem scheiß Arcor Router eh nur Ports je IP freigeben. Allgemeine Freigaben sind sowieso nicht möglich. wallbash.gif



Geschrieben von: Taz am 15.08.2009 12:22:04
Lol. Ich bin im falschen Film glaube ich.

Jetzt habe ich die Fritz!Box angeschlossen und ratet mal was ist. laugh.gif

Wenn ich ein Spiel joine kommt eine andere Meldung. Und zwar diese hier:

user posted image

Ich dachte schon das darf net wahr sein. Aber ich habe jetzt kein schwarzes Server Symbol mehr hinter meinem Namen, Und die Fehlerbehebung liest sich auch angenehmer. Ich kann jetzt keine Verbindung mit Nerds aufbauen, die nen Symmetric Nat Router nutzen. Welche Spacken haben denn sowas dämliches??? bb.gif

user posted image

Ich check mal bei Gelegenheit, ob das nun besser klappt.



Geschrieben von: Pommfriedel am 15.08.2009 18:48:12
Strange... ich hocke ja auch hinter 'ner Fritz!Box und habe keine Probleme damit... sad.gif


Geschrieben von: Psychocandy am 16.08.2009 10:31:57
Irgend eine Sicherheitssoftware auf dem Rechner oder sowas? dunno.gif
Wirklich seltsam...



Geschrieben von: Taz am 19.08.2009 21:16:11
QUOTE (Psychocandy @ 16.08.2009 10:31:57)
Irgend eine Sicherheitssoftware auf dem Rechner oder sowas? dunno.gif
Wirklich seltsam...

Nö- Alles offen für jedermann. laugh.gif

Nee. Jetzt passt auch alles. Keine Probleme mehr gehabt. Scheint nur beim ersten Einloggen gewesen zu sein.



Powered by bloodNET Gaming Board
© 2014 www.bloodnet.de